www.h2bz-hessen.de

Brennstoffzellenforum Hessen 2019

Schwere Nutz- und Transportfahrzeuge mit Brennstoffzelle

24.10.2019 im Coreum, Helmut-Kiesel-Straße 2, 64589 Stockstadt am Rhein

Unter dem Motto „Schwere Nutz- und Transportfahrzeuge mit Brennstoffzelle“ lädt das Hessische Wirtschafts- und Energieministerium zusammen mit der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) sowie der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V. (H2BZ-Initiative Hessen am 24. Oktober zum Brennstoffzellenforum Hessen in das COREUM nach Stockstadt am Rhein ein.

Der Mobilitätssektor hat eine überragende Bedeutung für Hessen, sei es in Rhein-Main-Gebiet als Verkehrsknoten Deutschlands ebenso wie in Nordhessen als Hotspot der Logistikbranche. Der Verkehr verursacht jedoch auch ein Drittel der hessischen Treibhausgasemissionen, weswegen es gilt, die Implementierung sauberer Antriebe weiter zu forcieren.

Gerade bei den schweren Nutz- und Transportfahrzeugen stellt die Elektrifizierung des Antriebsstrangs mittels der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie eine mögliche Lösung dar, die hier ihre Vorteile in besonderer Weise ausspielen kann: Eine verhältnismäßig hohe Reichweite bei wenig Einschränkungen hinsichtlich Nutzlast und Transportvolumen sowie kurze Betankungszeiten. So werden in Frankfurt und Wiesbaden bald die ersten Brennstoffzellenbusse im Stadtverkehr fahren und der RMV hat kürzlich die Beschaffung von 27 Nahverkehrszügen mit Brennstoffzelle für das Taunusnetz erfolgreich abgeschlossen. Auch in der Logistik zeichnen sich Entwicklungen bei Fahrzeugen und Infrastruktur ab, die für Hessen ebenfalls schon bald relevant werden dürften.

Diese und weitere Praxisbeispiele sowie aktuelle Entwicklungen stehen auf dem Programm des diesjährigen Brennstoffzellenforums Hessen. Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren sowie mit Experten und Anwendern zu vernetzen! Zudem können Sie sich einer begleitenden Ausstellung zu einzelnen Anwendungen und Projekten gezielt informieren. Im Außenbereich finden Sie überdies verschiedene brennstoffzellen-betriebene Fahrzeuge zur Besichtigung.

Den Programmflyer können Sie hier herunterladen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

www.h2bz-hessen.de

Programm

Ausrichter: Hessische LandesEnergieAgentur (LEA)

im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

in Kooperation mit der H2BZ-Initiative Hessen e.V.

Partner der Veranstaltung: IHK Darmstadt, NOW GmbH

Ab 9.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
10.00 Uhr Begrüßung
StS Jens Deutschendorf
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Dr. Heinrich Lienkamp
H2BZ-Initiative Hessen e.V.
10.25 Uhr Keynote: Klimawandel und Verkehr
Prof. Dr. Anders Levermann
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
11.00 Uhr Impuls: Stand und Perspektiven der Wasserstofftechnologie in der Transportwirtschaft
Prof. Dr. Manfred Loidold
Hochschule RheinMain, Wiesbaden
11.15 Uhr Zero Emission Nahverkehrsstrategie im Kreis Groß-Gerau – Umstellung auf Brennstoffzellenbusse
Christian Sommer 
Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Kreis Groß-Gerau, Groß-Gerau
11.40 Uhr H2Bus Rhein-Main – emissionsfreier Nahverkehr in der Metropolregion
David Coleman
ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Wiesbaden
12.05 Uhr Kurzvorstellung der Aussteller
Moderator
12.15 Uhr Mittagspause
Fokus: Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzelle
13.30 Uhr Impuls: Internationale Entwicklungen in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge
Reinhold Wurster
Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH, München
13.55 Uhr Umrüstung von bestehenden Lkw auf Brennstoffzelle
Philip Wagemann
Clean Logistics GmbH, Winsen (Luhe)
14.20 Uhr Kommunale Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb
Valentine Willmann
HyER, Brüssel
14.45 Uhr Energiewende in der Landwirtschaft: Die Entwicklung eines wasserstoffbetriebenen Traktors
Paul van Ham
Multi Tool Trac, Arnhem
15.10 Uhr Abfallsammelfahrzeuge mit alternativen Antrieben am Beispiel Brennstoffzelle
Maik Groß
FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG, Osterholz-Scharmbeck
15.35 Uhr - Ehrung über den Einsatz für die H2BZ-Technologie in Hessen -
Dr. Heinrich Lienkamp
H2BZ-Initiative Hessen e.V.
15.45 Uhr Kaffeepause
Fokus: Wasserstoffinfrastruktur
16.15 Uhr Impuls: Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur für Rhein-Main
Prof. Dr. Birgit Scheppat
Hochschule RheinMain, Rüsselsheim
16.35 Uhr Wasserstoffversorgung für BZ-Triebfahrzeuge im Taunusnetz des RMV
Dr. Thomas Bayer
Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Frankfurt
16.55 Uhr Entwicklung einer Solar-Wasserstoff-Tankstelle in Gießen
Jörg Wirtz
ABO Wind AG, Wiesbaden
Marcel Corneille
EMCEL GmbH, Köln
17.15 Uhr H2 Share: Entwicklung einer mobilen Wasserstoff-Betankungseinheit für den Schwerlastverkehr
Wolfgang Wolter
Wystrach GmbH, Weeze
17.35 Uhr ScH2luss: Zusammenfassung und Ausblick
Dr. Karsten McGovern
Hessische LandesEnergieAgentur (LEA)
ca. 17.50 Uhr Ausklang & Get-together

Moderation: Andreas Horchler

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Anmeldung oder dem Veranstaltungsablauf haben, wenden Sie sich bitte an:

Oliver Eich
Oliver Eich

Oliver Eich

Leiter Geschäftsstelle
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
LandesEnergieAgentur (LEA) 0611 95017 8959 oliver.eich@hessen-agentur.de
Caroline Schäfer
Caroline Schäfer

Caroline Schäfer

Projektmanagerin
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden, Hessen, Germany
LandesEnergieAgentur (LEA) 0611 95017 8628 caroline.schaefer@hessen-agentur.de
www.h2bz-hessen.de

Informationen zur Anreise

  • Fernverkehr: Nutzen Sie das Angebot der Deutschen Bahn AG. Die An- und Abreise wird im Fernverkehr mit 100% Ökostrom durchgeführt (www.bahn.de).
  • ÖPNV: Mit der S-Bahnlinie S 7 oder dem RE 70 fahren Sie aus Richtung Frankfurt Hauptbahnhof bis zum Bahnhof Riedstadt-Goddelau. Von dort bis zum Veranstaltungsort Coreum bieten wir einen Shuttle-Service mit einem Brennstoffzellenbus an.
  • PKW: Für die Anreise mit dem Auto sind am Veranstaltungsort ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden.
  • Fahrrad: Auch mit dem Fahrrad können Sie uns erreichen. Planen Sie hier Ihre Anfahrt https://radroutenplaner.hessen.de/

 

Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden mögen: Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise!

© 2019 HA Hessen Agentur GmbH - Hessische LandesEnergieAgentur - Geschäftsstelle der H2BZ-Initiative Hessen . Konradinerallee 9 . 65189 Wiesbaden .