10.03.2020

Sicher. Gesund. Digital. - Forschung trifft Anwendung

11. LOEWE-Fachforum

Vertreter von geförderten LOEWE-Projekten präsentieren verschiedene innovativen Ansätze rund um das Thema Digitalisierung medizinischer, analytischer und therapeutischer Maßnahmen. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Unternehmer, Wissenschaftler sowie alle Interessierte und Anwender.

© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan
© HA Hessen Agentur GmbH - Jan Michael Hosan

 

Online-Anmeldung

Das 11. LOEWE-Fachforum steht unter dem Motto „Sicher. Gesund. Digital.". Digitale Techniken und intelligente Algorithmen sind in nahezu allen Branchen - vom Auffinden der Einsatzstelle über die Erfassung und Auswertung medizinischer Daten, der Schulung und der Therapieunterstützung - eine der Schlüsseltechnologien oder DIE Schlüsseltechnologie. Überall geht der Trend zu immer intelligenteren Verfahren und zur Nutzung weiterer Datenquellen zu Auswertungszwecken. Die Potentiale, die sich durch die stetige Weiterentwicklung von Hard- und Software ergeben, sind kaum absehbar. Künstliche Intelligenz und Digitalisierung sind DAS Zukunftsthema in der Medizin. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Unternehmer, Wissenschaftler sowie alle Interessierte und Anwender.

Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die Akteure aus geförderten F&E-Projekten kennenzulernen, sich zu vernetzen sowie kompetente Partner für eigene Entwicklungsvorhaben zu finden. Zudem möchten wir Ihnen mit dieser Veranstaltung beispielhaft zeigen, wie die LOEWE-Förderung des Landes Hessen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten unterstützt.

 

Online-Anmeldung

 

Programm:

Ab 12:30 Uhr
Registrierung und Mittagsimbiss


13:30 Uhr
Begrüßung
Alexander Bracht
HA Hessen Agentur GmbH
Abteilungsleiter Innovations- & Nachhaltigkeitsprojekte

13:40 Uhr
Keynote
Hans-Peter Bursig
ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.
Fachverband Elektromedizinische Technik
Geschäftsführer
"Alles vernetzt und digital – welche Chancen und Risiken
bestehen für Anwender und Patienten?"
 

Projektvorstellungen:

14:00 Uhr
Martin Bussas
TROUT GmbH
Geschäftsführer
"Erfassung von Vitalitätsparametern und Klassifizierung
des kognitiven Zustands durch maschinelles Lernen
"

14:20 Uhr
Dr. Wolfram Wiegers
health&media GmbH
Geschäftsführer
"Virtual und Augmented Reality in der ärztlichen Fortbildung"

14:40 Uhr
Martin Schüller
Vacay GmbH
Geschäftsführer
"Anwendung von maschinellem Lernen
in der Psychotherapie — Ein Statusbericht
"


15:00 Uhr
Kaffeepause: Zeit zum Netzwerken und Stärken

16:00 Uhr
Prof. Dr. Michael Guckert
Technische Hochschule Mittelhessen
Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung
Matthias Bay
MINDS-Medical GmbH
Geschäftsführer
"Mehr Zeit für den Menschen - Wie Transferlernen
die Verwaltung von Patientenakten automatisieren kann"

16:20 Uhr
Dr. Dipannita Mitra
Cyntegrity Germany GmbH
Quality Expert
"Reinventing Clinical Quality Management In Age of Digital Data"

16:40 Uhr
Prof. Dr. René Thiele
Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik
"SIRENE - Sicherheit und Rettung in Natur und Erholungsräumen
mit Hilfe navigationsgesteuerter Prozessketten
"

17:00 Uhr
Hendrik Terstiege
HA Hessen Agentur GmbH
Projektmanager IKT, Software, Internetanwendungen
"Wissenswertes über die LOEWE-Förderlinie 3"

17:15 Uhr
Ausklang: Zeit zum Netzwerken und Stärken

Moderation: Dr. Claudia Männicke, HA Hessen Agentur GmbH

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach ihrem Eingang berücksichtigt.

Anreise: Die Galerie Kurzweil befindet sich 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof Darmstadt entfernt. Wer mit dem Pkw kommt: Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden (Bismarckstraße 133a, 64293 Darmstadt).

 

Online-Anmeldung

home
Veranstalter HA Hessen Agentur GmbH
date_range
Datum 10. März 2020
12:30 h - 17:15 h
Termin speichern
location_on
Ort Galerie Kurzweil
Bismarckstraße 133a, 64293 Darmstadt
Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
person
Ansprechpartner Frau Susanne Schlag
Tel. +49 (0)611 / 95017 - 8964
Fax +49 (0)611 / 95017 - 8620
susanne.schlag@hessen-agentur.de
www.innovationsfoerderung-hessen.de
© 2020 LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA) - Geschäftsstelle der H2BZ-Initiative Hessen . Mainzer Straße 118 . 65189 Wiesbaden