Hessenpunkte rot
www.h2bz-hessen.de

Nachrichten

BMVI mit neuem Förderkonzept für Wasserstoffregionen

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat im Rahmen der Vollversammlung zum Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP 2) einen neuen Förderansatz vorgestellt, der Mobilität mit Wasserstoff ...
mehr dazu
© NOW GmbH

„Wenn, dann mit einem Wasserstoffauto“

Dr. Jan Rosner, Mitglied der H2BZ-Initiative Hessen hat als Fahrer gemeinsam mit Patrick Weber als Copilot und Navigator sowie Sonja Ackermann, zuständig für Service und Transport, sich der sportlichen Herausforderung gestellt. Das Team nahm im Oktober an der diesjährigen Rallye Monte-Carlo mit dem ...
mehr dazu
Toyota Mirai bei der eRallye Monte Carlo (© Team Rosner)

Mercedes-Benz GLC F-CELL: Marktstart für weltweit erstes Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle und Plug-in-Hybrid-Technologie

Mercedes-Benz übergibt die ersten GLC F-CELL Fahrzeuge an ausgewählte Kunden im deutschen Markt und setzt damit einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren. Der Mercedes-Benz GLC F-CELL verfügt weltweit einmalig sowohl über Brennstoffzellen- als auch über Batterieantrieb, der ...
mehr dazu
Mercedes-Benz GLC F-Cell bei der Eröffnung der Wasserstofftankstelle an der Hanauer Landstraße in Frankfurt (© H2 Mobility / Felix Krumbholz)

Schnell, emissionsarm und lautlos durch Deutschland

Die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V. (H2BZ-Initiative Hessen) verloste im Rahmen der Hannover Messe 2018 Fahrvergnügen mit einem Toyota Mirai. Der erste Preis, eine siebentägige kostenfreie Nutzung, ging an das Unternehmen Landsea Europe R&D GmbH. Herr Siyuan Si, ...
mehr dazu
Dr. Heinrich Lienkamp, Vorsitzender der H2BZ-Initiative Hessen, übergibt den Schlüssel für den Mirai an Herrn Siyuan Si (© HA Hessen Agentur / Susanne Adler)

Appell für eine umfassende industriepolitische Wasserstoffwirtschafts-Strategie

Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen Verband e. V. appelliert mit der Clean Energy Partnership und Herrn Andreas Rimkus, MdB für eine ganzheitliche industriepolitische Wasserstoffwirtschafts-Strategie auf Bundesebene. Wasserstofftechnologien sind der Erfolgsschlüssel der Energiewende, da ...
mehr dazu

Brennstoffzellenforum Hessen 2018 [H2BZ-Hessen]

Die Jahreskonferenz findet in diesem Jahr am 23. Oktober 2018 unter dem Motto „Brennstoffzellenfahrzeuge für gewerbliche und kommunale Flotten“ in Darmstadt statt.
mehr dazu
© HA Hessen Agentur / Stefan Wildhirt

Brennstoffzellenforum Hessen 2018 [H2BZ-Hessen]

Die Stickoxid-Belastung in vielen Kommunen in Hessen ist nach wie vor erschreckend hoch und die laufenden Fahrverbots-Debatten verunsichern zahlreiche Flottenbetreiber. Grund genug sich nach Alternativen zum Diesel umzusehen. Sowohl im PKW- als auch im Nutzfahrzeugbereich bieten sich ...
mehr dazu
Podiumsdiskussion über die konkreten Handlungsmöglichkeiten vor Ort (© HA Hessen Agentur GmbH/Wildhirt)

H2BZ-Initiative Hessen beteiligt sich an der eRallye Monte Carlo

Zur 3. eRallye Monte-Carlo sind 40 Teilnehmer (33 Batterie-Elektrofahrzeuge / sieben Wasserstoff-autos) zugelassen. Dr. Jan Rosner, Mitglied der H2BZ-Initiative Hessen, nimmt als Fahrer gemeinsam mit Patrick Weber als Copilot und Navigator sowie Sonja Ackermann, zuständig für Service, Transport und ...
mehr dazu
Dr. Jan Rosner, Mitglied der H2BZ-Initiative Hessen, nimmt als Fahrer zusammen mit Copilot Patrick Weber mit dem Mirai an der eRallye Monte Carlo teil (Foto: Team Dr. Rosner)

EU-Rat der Energieminister im Zeichen von Wasserstoff und Energiespeicher-Lösungen

„Die österreichische Ratspräsidentschaft hat eine ‚Hydrogen Initiative“ vorgelegt, der sich viele Mitgliedsstaaten, Organisationen und Unternehmen angeschlossen und sie unterzeichnet haben“, berichtete die aktuelle Ratsvorsitzende der EU-Energieminister/innen, Elisabeth Köstinger. „In dieser ...
mehr dazu

Aktuelle Studie zeigt Wege zur Industrialisierung der Wasserelektrolyse

Die Elektrolysebranche muss sich zu einer Gigawatt-Industrie entwickeln, damit die Klimaziele der Bundesregierung erreicht werden können. Die Technologie ist marktreif, sodass eine weitere Entwicklung der Elektrolysebranche nur mit einem gezielten Markthochlauf erreicht werden kann. Hierzu muss ein ...
mehr dazu
Studie IndWEDe prognostiziert Bedarf an Produktionkapazitäten zur Herstellung von Wasserelektrolyse-Anlagen von bis zu fünf Gigawatt pro Jahr ab 2030. (Quelle: NOW)

Carsharing-Anbieter nimmt im Rhein-Main-Gebiet sechs neue Brennstoffzellenfahrzeuge in Betrieb

Am Donnerstag, dem 13. September 2018, begrüßt book-n-drive, gemeinsam mit seinen Partnern Mainova, ABG Frankfurt Holding und Deutsche Bahn Connect feierlich das 1.000ste Auto im Fuhrpark. Der Hyundai iX35 Fuel Cell ist eines von sechs neuen Wasserstoffautos, die ab sofort beim Carsharing-Anbieter ...
mehr dazu
Sechs Hyundai iX35 Fuel Cell sind ab sofort beim Carsharing-Anbieter book-n-drive im Rhein-Main Gebiet zusätzlich zum Toyota Mirai der H2BZ-Initiative Hessen im Angebot zu finden. (Quelle: book-n-drive / Foto: Jens Steingässer)