Nachrichten

Helmholtz investiert 46 Mio. Euro in neue Labor-Plattform

Der Helmholtz-Senat hat den Aufbau einer groß angelegten Infrastruktur für die Synthese und Entwicklung neuartiger Materialsysteme zur Energieumwandlung und -speicherung beschlossen. Das Gesamtvolumen beträgt rund 46 Mio. Euro (2016 -2020). Die Einrichtung der Helmholtz Energy Materials Foundry ...
mehr dazu

Startschuss für grünen Wasserstoff aus Mainz

Feierliche Inbetriebnahme für Energiespeicherprojekt der Partner Stadtwerke Mainz, Linde, Siemens und Hochschule RheinMain.
mehr dazu

Neue Förderrichtlinie "Brennstoffzellen für hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen"

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert mit einem einmaligen Zuschuss im Rahmen dieser Förderrichtlinie Investitionen in brennstoffzellenbasierte Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen). Brennstoffzellen-KWK-Anlagen erbringen im Vergleich zur getrennten ...
mehr dazu

Brennstoffzelle ist wichtige Systemkomponente für die Energiewende

"Seien Sie und bleiben Sie innovativ", rief Thomas Brachmann von Honda R&D Europe (Deutschland) den rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung "Peripherie im Blick: Komponenteninnovationen rund um die Brennstoffzelle" am 28. April in Gelnhausen zu. Auf Einladung der Hessen ...
mehr dazu
Thomas Brachmann erläuterte die Brennstoffzellen-Aktivitäten von Honda (Foto: Stefan Wildhirt)

Hannover Messe 2015

Hessen präsentiert neue Ideen und Produkte in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik.
mehr dazu
Hannover Messe

Viessmann: Power-to-Gas-Anlage in Betrieb genommen

Am Viessmann Unternehmensstammsitz in Allendorf (Eder) wird erstmals Methan, das mithilfe eines biologischen Verfahrens aus regenerativem Überschussstrom (z.B. Wind- oder Sonnenstrom) hergestellt wird, in das öffentliche Erdgasnetz eingespeist. Die weltweit erste Anlage ihrer Art ging Anfang März ...
mehr dazu

Energiepark Mainz: Erstes Elektrolysesystem eingetroffen

Bei den Arbeiten am Energiepark Mainz ist ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht: Mit einem Spezialkran wurden jetzt tonnenschwere Anlagenteile für das erste von insgesamt drei Elektrolysesystemen termingerecht auf dem Betriebsgelände im Wirtschaftspark in Mainz-Hechtsheim angeliefert. In den ...
mehr dazu
Quelle: Stadtwerke Mainz

Innovative Unternehmen mit zukunftsweisenden Ideen gesucht

Wiesbaden, 13. März 2015 - Noch bis 28. April können sich Hessens Unternehmen um den Titel „Hessen-Champions 2015“ bewerben.
mehr dazu

Der optimale Mix aus erneuerbaren Energien für jeden Standort

Die Abteilung Zukunftsenergien des Wiesbadener Projektentwicklers ABO Wind hat zusammen mit dem Kasseler Fraunhofer IWES (Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik) die Software OPTIMIX entwickelt, um den optimierten Mix aus erneuerbaren Energien und Stromspeichern für einzelne ...
mehr dazu

Eröffnung „Zentrum für Systemzuverlässigkeit / Elektromobilität ZSZ-e“ am 26. März 2015, Fachtag „Traktion-E“ am 27. März 2015 am Fraunhofer LBF [Elektromobilität in Hessen]

Am 26. März 2015 findet die feierliche Eröffnung des neuen Zentrums für Systemzuverlässigkeit ZSZ-e am Fraunhofer LBF statt. Mit Unterstützung des Bundes, des Landes Hessen und der Fraunhofer-Gesellschaft wurde am Standort Darmstadt-Kranichstein eine moderne FuE-Infrastruktur mit einzigartigen ...
mehr dazu

3. Fortschreibung des Förderprogramms „ATEM - Antriebstechnologien für die Elektromobilität “

Mit der Förderbekanntmachung „ATEM - Antriebstechnologien für die Elektromobilität “ vom 13.10.2011 (siehe Bundesanzeiger Nr. 162, S. 3768ff.) beabsichtigt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu einer beschleunigten Verbreitung von Fahrzeugen mit elektrifizierten ...
mehr dazu