Herzlich willkommen bei der
Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Hessen!

Wasserstoff und Brennstoffzellen werden in der Zukunft eine wichtige Rolle bei der nachhaltigen Energieversorgung und leistungsfähigen Elektromobilität einnehmen. Betreut von der Hessen Agentur haben sich die in diesem Technologiefeld tätigen Firmen, Hochschulen und Akteure zu einem Kompetenznetzwerk "Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e. V." (kurz: H2BZ-Initiative Hessen e.V.) zusammengeschlossen. Mit Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bietet es die Plattform für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie in Hessen.

Artikel dem Infokorb hinzufügen
 

Termine

Frankfurt am Main, 10. Sep 2015 -
14. Brennstoffzellenforum Hessen

© HA Hessen Agentur GmbH - Rolf K. Wegst Die H2BZ-Initiative Hessen lädt zusammen mit der Hessen Agentur zum 14. Brennstoffzellenforum ins House of Logistics & Mobility (HOLM) ein. Im Fokus stehen ... mehr dazu Alle Termine anzeigen

Nachrichten

Abgasfrei Busfahren mit Brennstoffzelle

Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir wirbt bei Verkehrsbetrieben und Busunternehmen für emissionsfreie Brennstoffzellenfahrzeuge. mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen

Nachrichten

Aus HSE AG wird ENTEGA AG

OB Jochen Partsch und ENTEGA-Vorstandsvorsitzende Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig enthüllen das neue Logo
Damstadt, 21.08.2015 - Der Darmstädter Energiedienstleister HSE AG heißt ab dem 21. August ENTEGA AG. Die Umbenennung ist Teil einer Neuordnung der Markenarchitektur im gesamten ... mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen

Nachrichten

Startschuss für grünen Wasserstoff aus Mainz

Feierliche Inbetriebnahme für Energiespeicherprojekt der Partner Stadtwerke Mainz, Linde, Siemens und Hochschule RheinMain. mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen