Hessenpunkte rot
www.h2bz-hessen.de

Herzlich willkommen bei der
Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie in Hessen!

Wasserstoff und Brennstoffzellen werden in der Zukunft eine wichtige Rolle bei der nachhaltigen Energieversorgung und leistungsfähigen Elektromobilität einnehmen. Betreut von der Hessen Agentur haben sich die in diesem Technologiefeld tätigen Firmen, Hochschulen und Akteure zu einem Kompetenznetzwerk "Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e. V." (kurz: H2BZ-Initiative Hessen e.V.) zusammengeschlossen. Mit Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bietet es die Plattform für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie in Hessen.

Artikel dem Infokorb hinzufügen
www.h2bz-hessen.de
 

Termine

Wiesbaden, 22. Feb 2019 -
1. e-Mobilität-Messe Wiesbaden

© HA Hessen Agentur GmbH - T. W. Klein Fahren mit Elektroautos (mit Batterie und Brennstoffzelle) sowie Elektrozweirädern (E-Bikes, Pedelecs, E-Roller, E-Motorräder, E-Boards, Scooter etc.) ist ... mehr dazu Alle Termine anzeigen

Nachrichten

E-Mobilität mit Wasserstoff im Rhein-Main-Gebiet

Foto: Susanne Adler
Zwei Brennstoffzellenfahrzeuge stehen auf der E-Mobilitäts-Messe in Wiesbaden für Probefahrten zur Verfügung: Ein Toyota Mirai der H2BZ-Initiative Hessen und ein Hyundai ix35 Fuel ... mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen

Nachrichten

Hessische Jungforscher als Energieträger der Zukunft

Gruppenbild von der Abschlussveranstaltung des 27. Erfinderlabors (© Zentrum für Chemie e.V.)
"Es lohnt sich immer, in die Energiewende zu investieren. Und in solche kreativen Köpfe sowieso!" Dr. Karsten McGovern ist Leiter der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA) und ... mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen

Nachrichten

Industriepark Höchst: PEM-Elektrolysesystem von AREVA H2Gen gibt 200 Prozent für die Energiewende

Als Standort für das PEM-Elektrolysesystem von AREVA H2Gen innerhalb des Verbundprojekts MethFuel ist der Industriepark Höchst mit seinen circa 90 Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie und deren Zulieferern vorgesehen (© Infraserv Höchst)
Im Rahmen des Verbundprojekts MethFuel entwickelt AREVA H2Gen gemeinsam mit Projektpartnern ein 1 MW PEM-Elektrolysesystem mit einer Überlastfähigkeit von 100 Prozent. Das System ... mehr dazu Alle Nachrichten anzeigen