Hessenpunkte rot

Nachrichten

Hochschule Darmstadt eröffnet „Haus der Energie“

Die Hochschule Darmstadt (h_da) hat seit dem heutigen Freitag (15. Juli) offiziell mit dem „Haus der Energie“ einen Anlaufpunkt für interdisziplinäre Zusammenarbeit. In dem Gebäude in der Darmstädter Holzhofallee 38 bündelt die h_da ihre Kompetenzen im Bereich Energietechnik, Energiewirtschaft und ...
mehr dazu

Brennstoffzellenantrieb im Alltagstest [H2BZ-Hessen]

Mit Unterstützung des Hessischen Wirtschaftsministeriums werden in Hanau Lieferwagen mit Brennstoffzellen-Technik auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Wie Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson am Dienstag mitteilte, beteiligt sich das Land mit bis zu 230.000  Euro an den Kosten des ...
mehr dazu

Accelerator Frankfurt/Hessen 2016 - Cleantech Start-ups gesucht

Das EU-finanzierte Intensiv-Programm unterstützt Start-up Unternehmen im Cleantech-Bereich wirkungsvoll. Es werden innovative, umweltfreundliche Geschäftsideen im Bereich Technologie und Software der Start-ups mit dem Fokus auf Energie, Ressourcen, Mobilität, Wasser und Klima weiterentwickelt. So ...
mehr dazu

BMVI-Studie untersucht wirtschaftliche, rechtliche und technische Voraussetzungen für den Einsatz von Brennstoffzellentriebwagen im Zugverkehr

Etwa 50 Prozent des deutschen Streckennetzes sind nicht elektrifiziert. Der Einsatz elektrischer Triebzüge mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen stellt ist hier eine interessante und erfolgversprechende Alternative. Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur ...
mehr dazu

The H2ME initiative welcomes the launch of a second pan-European deployment of hydrogen refuelling infrastructure, and passenger and commercial fuel cell electric vehicles

Today sees the launch of a second pan-European deployment of hydrogen refuelling infrastructure, and passenger and commercial fuel cell electric vehicles. The six-year H2ME 2 project brings together 37 partners from across Europe.  It will include the deployment and operation of 1,230 fuel cell ...
mehr dazu

Dezentral Wasserstoffperoxid herstellen – mit Überschussstrom

Um Stromspitzen bei der regenerativen Energiewandlung aus Wind oder Sonne auszugleichen, kann Überschussstrom auch für die dezentrale Herstellung von Chemikalien genutzt werden. Das Fraunhofer IGB hat eine Elektrolysezelle entwickelt, in der sich mit elektrischer Energie nur aus Wasser und Luft ...
mehr dazu
Nur aus Luft und Wasser stellen Fraunhofer-Forscher in dieser elektro-lytischen Zelle mit Strom Wasserstoff-peroxid für den dezentralen Einsatz her. (Quelle: Fraunhofer IGB)

Hannover Messe 2016: Hessen setzt auf Energiewende

Das Land Hessen präsentiert sich vom 25. bis 29. April auf der Hannover Messe 2016, der weltweit wichtigsten Industriemesse.
mehr dazu

H2 Logic launches next generation hydrogen fueling station product

H2 Logic A/S, part of Oslo Stock Exchange listed NEL ASA, has launched a new generation hydrogen fueling station. H2Station® CAR-200 triples the fueling capacity whilst reducing the footprint to one third of the former CAR-100 product. This enables 9 times more capacity per area use which is ...
mehr dazu

Wasserstoff-Vorzeigeprojekt läuft erfolgreich

Neun Monate nach der Inbetriebnahme können die Betreiber der Power-to-Gas-Anlage ein durchweg erfreuliches Zwischenfazit ziehen: Die Elektrolyse im Mainzer Stadtteil Hechtsheim läuft fehlerfrei und hat die Erwartungen der Betreiber bisher voll erfüllt. Seit Juli 2015 hat die Anlage, die die Linde ...
mehr dazu
© Siemens

Fristverlängerung für Förderanträge BZ-KWK-Anlagen

Mit einem einmaligen Zuschuss fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Investitionen in brennstoffzellenbasierte Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen im Rahmen des Förderprogramms „Brennstoffzellen für hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen“. Gefördert werden große ...
mehr dazu

Bundesminister Dobrindt stellt Wasserstoffstrategie vor

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute beim H2 Mobility Kongress in Berlin seine neue Wasserstoffstrategie vorgestellt und eine enge Zusammenarbeit mit China in diesem Bereich vereinbart.
mehr dazu