Hessenpunkte rot
www.h2bz-hessen.de

Nachrichten

Brennstoffzellenforum Hessen 2018 [H2BZ-Hessen]

Die Jahreskonferenz findet in diesem Jahr am 23. Oktober 2018 unter dem Motto „Brennstoffzellenfahrzeuge für gewerbliche und kommunale Flotten“ in Darmstadt statt.
mehr dazu
© HA Hessen Agentur / Stefan Wildhirt

EU-Rat der Energieminister im Zeichen von Wasserstoff und Energiespeicher-Lösungen

„Die österreichische Ratspräsidentschaft hat eine ‚Hydrogen Initiative“ vorgelegt, der sich viele Mitgliedsstaaten, Organisationen und Unternehmen angeschlossen und sie unterzeichnet haben“, berichtete die aktuelle Ratsvorsitzende der EU-Energieminister/innen, Elisabeth Köstinger. „In dieser ...
mehr dazu

Carsharing-Anbieter nimmt im Rhein-Main-Gebiet sechs neue Brennstoffzellenfahrzeuge in Betrieb

Am Donnerstag, dem 13. September 2018, begrüßt book-n-drive, gemeinsam mit seinen Partnern Mainova, ABG Frankfurt Holding und Deutsche Bahn Connect feierlich das 1.000ste Auto im Fuhrpark. Der Hyundai iX35 Fuel Cell ist eines von sechs neuen Wasserstoffautos, die ab sofort beim Carsharing-Anbieter ...
mehr dazu
Sechs Hyundai iX35 Fuel Cell sind ab sofort beim Carsharing-Anbieter book-n-drive im Rhein-Main Gebiet zusätzlich zum Toyota Mirai der H2BZ-Initiative Hessen im Angebot zu finden. (Quelle: book-n-drive / Foto: Jens Steingässer)

Windwasserstoff ist „Kraftstoff“ für eine regionale Wertschöpfung – nicht nur in Hessen [H2BZ-Hessen]

Ab dem 1. Januar 2021 endet für die ersten Windenergieanlagen (WEA) die Vergütung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), deren Förderung nach 20 Betriebsjahren ausläuft. Für die Betreiber solcher sogenannter „Post-EEG-WEAs“ stellt sich die Frage, ob ein „Repowering“ am Standort möglich und ...
mehr dazu
Technische und regulatorische Aspekte der Wasserstofferzeugung aus Windstrom zeichnerisch dargestellt (Ausschnitt). Zeichnung: H2BZ-Initiative Hessen / Ruflair

Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft 2018

Die Auslobungsphase zum diesjährigen INNOVATIONSPREIS DER DEUTSCHEN GASWIRTSCHAFT läuft noch bis zum 15. September 2018. Bewerben Sie sich jetzt!
mehr dazu

EDAG zeigt auf der IAA in Hannover Lösungen für die Zukunft der Nutzfahrzeuge

Vom 20. bis 27. September 2018 schaut die Nutzfahrzeuge-Branche nach Hannover. Auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge, der weltweiten Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität, versammeln sich OEMs, Zulieferer und Engineering-Dienstleister gleichermaßen, um ihre neuesten Entwicklungen und Produkte ...
mehr dazu
Das Future Mobility-Konzept BatteRANGE der EDAG bietet die ganze Variabilität und Skalierbarkeit, um durch eine modulare Chassis-Architektur vom Dieselantrieb bis zur Brennstoffzelle das jeweils für den Einsatzfall passende Fahrgestell zu konfigurieren. (Quelle: EDAG)

Neue Wasserstoff-Tankstelle bei Kassel verbindet Nord und Süd

H2 Mobility Deutschland und ihre Gesellschafter Shell und Air Liquide haben heute gemeinsam die erste Wasserstoff- (kurz H2) Station im Landkreis Kassel - die fünfte in Hessen - eröffnet. Mit der Station am Shell SVG Autohof Lohfelden gehen die Partner somit einen weiteren Schritt in Richtung ...
mehr dazu
Holger Schach, Regionalmanagement Nordhessen, Manfred Becker, Shell New Energies, Nikolas Iwan, H2 MOBILITY Deutschland, Uwe Jäger, Bürgermeister Lohfelden, Eugen Jung, SVG und Dr. Thomas Zengerly, Shell Deutschland Oil eröffnen die Wasserstoffstation in der Mitte Deutschlands, in Lohfelden bei Kassel. (Quelle: H2 Mobility Deutschland GmbH)

„H2anau – Wasserstoff bewegt“: Unternehmen geben Gas

Er war der erste Gratulant: Oberbürgermeister Claus Kaminsky ist hocherfreut über den Fortschritt von H2anau. „Ich finde es großartig, dass sich für dieses Projekt so zahlreich wichtige Akteure aus Hanau zusammengetan haben, um die Alltagstauglichkeit der Wasserstofftechnologie zu testen und ...
mehr dazu
Die H2anau-Flotte umfasst insgesamt sieben Lieferfahrzeuge, die mit Brennstoffzellen ausgestattet wurden. (Quelle: Evonik Industries)

Zuschuss für innovative Projekte

Hessen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit einem neuen Förderprogramm bei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Der Zuschuss deckt bis zu 50 Prozent der Kosten, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch mitteilte: „Damit reduzieren wir das finanzielle Risiko. Es ist wichtig, ...
mehr dazu

Erster Wasserstoffzug erhält Zulassung

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat dem „Coradia iLint“ von Alstom die Zulassung für den Fahrgastbetrieb auf dem deutschen Schienennetz erteilt. EBA-Präsident Gerald Hörster überreichte dem Unternehmen die Inbetriebnahmegenehmigung am Mittwoch in Berlin im Beisein von Enak Ferlemann, ...
mehr dazu
Quelle: HA Hessen Agentur GmbH / Stefan Wildhirt

Blaupause für die Sektorenkopplung

MAINZ. Seit fast drei Jahren ist der Energiepark Mainz in Betrieb. Vor den Toren von Mainz stellt die weltgrößte Power-to-Gas-Anlage ihrer Art nachhaltigen Wasserstoff mittels Windenergie her. Dieses Jubiläum war Anlass, um im Energiepark Mainz zu einem Symposium einzuladen. Unter dem Motto „Drei ...
mehr dazu
Energiepark Mainz © Mainzer Stadtwerke AG