www.h2bz-hessen.de

Individualverkehr - H2BZ-PKW

Fahren mit Spaß  |  sauber, leise, langstreckentauglich

Wasserstoff und Brennstoffzelle als Power-Duo in der Mobilität

 

Wasserstoff als Energieträger und die Brennstoffzellen als effizienter Energiewandler sind das Power-Duo in der Mobilität. Pkw mit Brennstoffzellen-Antrieb sind ebenso leise und lokal emissionsfrei unterwegs wie batterieelektrisch angetriebene Pkw.

Zusätzlich punkten BZ-Pkw mit kurzen Tankzeiten von weniger als 5 Minuten und hohen Reichweiten von über 600 Kilometern. Damit ist der Aktionsradius mit einer „Tankfüllung“ in der Regel höher als bei vielen batterieelektrisch angetriebenen Pkw.

 

Hessens erstes Wasserstoff-Taxi fährt in Wiesbaden


Bereits seit dem Jahr 2019 setzte die ECT eco Taxi GmbH zwei umweltfreundliche Brennstoffzellenfahrzeuge in regulären Taxibetrieb in Wiesbaden ein. Die beiden wasserstoffbetriebenen Hyundai ix35 Fuel Cell wurden gemeinsam mit einem Kooperationspartner angeschafft und sind Bestandteil einer aus 17 Fahrzeugen bestehenden Flotte von Taxis mit emissionsarmen Wasserstoff- bzw. Hybrid-Antrieb. Das Unternehmen wurde dafür auf dem 18. Brennstoffzellenforum Hessen als einer der Pioniere der Wasserstoffmobilität in Hessen ausgezeichnet. Wer die Vorteile der Brennstoffzellenmobilität nicht als Passagier, sondern lieber als Fahrer erleben möchte, kann in Wiesbaden und Frankfurt beim Carsharing-Anbieter book-n-drive Brennstoffzellenfahrzeuge der Hersteller Hyundai und Toyota mieten.

weiter mit Wasserstoff | mit der H2BZ-Initiative Hessen


Die H2BZ-Initiative Hessen informiert nicht nur interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Flottenmanager über die Vorteile der Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebe, sondern will diese auch direkt erlebbar machen. Die H2BZ-Initiative Hessen hatte daher als erstes bundesweites Netzwerk einen Brennstoffzellen-Pkw angeschafft, der über ein Carsharing-System gebucht werden konnte. Ab Herbst 2022 steht ein Toyota Mirai der 2. Generation zur Verfügung. Die H2BZ-Initiative Hessen präsentiert auf der Website „weiter mit Wasserstoff“ die Pluspunkte der Wasserstoff-Mobilität.

>>>weiter-mit-wasserstoff